Tandemstillen

Tandemstillen bedeutet, die Mutter stillt Geschwister unterschiedlichen Alters. Sie kann Ihre Kinder dabei gleichzeitig oder nacheinander stillen. Durch das Tandemstillen entsteht nicht nur zwischen Mutter und Kind, sondern auch zwischen den Geschwistern Nähe und Verbundenheit.

Tandemstillen

Manche Kinder stillen sich aufgrund des veränderten Geschmacks der Muttermilch während der Schwangerschaft selbst ab. Andere möchten weiter gestillt werden. Besteht das Risiko von frühzeitigen Wehen, besprechen Sie die Situation mit Ihrem Arzt.

In den letzten Schwangerschaftswochen wird als Vorbereitung auf das Neugeborene Kolostrum gebildet. Die Mutter hat meistens genügend Milch, da auch beim Tandemstillen das Gesetz von Angebot und Nachfrage gilt. Es ist jedoch unbedingt darauf zu achten, dass das Baby immer zuerst und lange genug gestillt wird.