Für eine sorglose Stillzeit: Manuelle Milchpumpen von Ardo

Muttermilch mobil und unkompliziert abpumpen

files/ardo/Content-Bilder/hand-mutter-milchpumpe-ardo-amaryll.jpg


Mit den handlichen Ardo Milchpumpen verschaffen sich Mütter während der Stillzeit mehr Freiraum und Flexibilität. Aber auch äußere Ursachen wie Mastitis, Milchstau und Saugschwäche erfordern den Einsatz von Brustpumpen, um das Kind mit Muttermilch ernähren zu können. Die manuelle Milchpumpe Amaryll unterstützt Mütter zuverlässig während der Stillzeit. Ardo Milchpumpen verbinden höchste Qualität mit hoher Individualität und ergonomischem Design. 

Die manuelle Milchpumpe Amaryll von Ardo ist die handliche und günstige Alternative zu den elektrischen Modellen. Dank innovativer Vacuum Seal-Technologie erfüllen Ardo Milchpumpen höchste Ansprüche an Sicherheit und Hygiene von Fachpersonal und Müttern. Die eingebaute Vakuum-Barriere schützt die Muttermilch zuverlässig vor Verunreinigungen und Kontamination durch Krankheitserreger. Bei der Entwicklung der Milchpumpen legt Ardo besonderes Augenmerk auf die persönlichen Bedürfnisse: Die Mütter können die Geräte individuell einstellen und erhalten unterschiedlich große Brustglocken zur Milchpumpe dazu.

Einfach und unkompliziert Muttermilch abpumpen

Für die optimale Anregung des Milchflusses, können die Brustglocken um den Silikon-Einsatz Optiflow ergänzt werden. Dieser massiert die Brust beim Abpumpen der Muttermilch sanft und stimuliert die Milchproduktion.

Mit einem neuen Familienmitglied zu Hause sind die Eltern meist schon ausreichend beschäftigt – da soll nicht mehr Zeit als nötig in lästige Haushalts-Arbeit fließen. Deswegen ist die Amaryll Handmilchpumpe durchdacht konstruiert: Sie ist einfach zu reinigen, unkompliziert in der Handhabe und liegt komfortabel in der Hand. Die manuelle Brustpumpe gibt es in drei unterschiedlichen Ausführungen: Amaryll, Amaryll Start und Amaryll Kombikit

Alle Still-Produkte von Ardo sind Bisphenol-A-frei



Amaryll 

Amaryll Start

Amaryll Kombikit